Schulterschmerzen: Die meisten Therapeuten halten die Schulterschmerzen - Therapie
für aufwendig, da eine große Anzahl von Muskeln um das Schultergelenk existieren. Die
sogenannte Rotatorenmanschette ist eine Ansammlung von Bändern die für die

reibungslose Funktion des Schultergelenks verantwortlich sind. Fehlspannungen und
verkürzte Bänder, hervorgerufen durch unsere oft einseitige und niederfrequente
Bewegung, führen hier sehr oft zu Schulterschmerzen und Bewegungseinschränkungen.
Diese Schulterschmerzen sind unabhängig einer diagnostizierten Schädigung

(wie z.B. Arthrose) in wenigen LnB Schmerztherapie - Behandlungen zu beheben.
Schulterschmerzen können auch Ausstrahlungen in den Arm und teilweise bis in die

Finger hinein verursachen. Eine weitere Folge der Muskelfehlspannungen rund um die
Schulter sind Missempfindungen im Arm und Handbereich.
Durch die Anwendung der Osteopressur sind die Schulterschmerzen meist deutlich fühlbar in der ersten Schmerztherapie - Sitzung zu reduzieren. Schulterschmerzen können in wenigen Schmerztherapie - Sitzungen eliminiert werden. Im Fortschritt der LnB Schmerztherapie verblassen auch die Missempfindungen. Wenn durch die Überlastung der Muskulatur die Sehnen schon in Mitleidenschaft gezogen wurden, können sie sich nun durch die Herabsetzung der Muskespannung erholen.

Frozen Shoulder: Bei der Frozen Shoulder, ist von einer Sekunde auf die andere kaum noch Bewegung im Schultergelenk möglich. Die Unmittelbarkeit der Bewegungsunfähigkeit erinnert an den Hexenschuss. Hier "friert" unser Körper ( deshalb auch der Begriff Frozen Shoulder) die gesamte Schulterbeweglichkeit ein. In der Schulter baut sich, wie an anderen Stellen des Körpers auch, über längere Zeit so viel krankhafte Muskelfehlspannung auf, dass die Schmerzen scheinbar aus heiteren Himmel kommen. Wird diese Spannung durch die fachgerechte Ausführung der Osteopressur gelöst, "schmilzt" die Frozen Shoulder quasi beim Zuschauen dahin und die Schmerzen sind in den meisten Fällen schon in der ersten
LnB Schmerztherapie deutlich reduzierbar. Die Wiedererlangung der vollen Beweglichkeit kann etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen.Die Schmerztherapie ist auch eine hervorragende Arthrose Propylaxe des ganzen Schulter und Nackenbereichs. Mit den Freidehnungen die Sie in der Schmerztherapie lernen, können Sie die Schmerzfreiheit auf Dauer erhalten.

Bachmann 079 919 32 45
Henzmann 079 374 21 91

© 2016 by Schmerzhilfe André Henzmann